2014

Sounds of Christmas 2014

Weihnachtliche Klänge sind bei den beiden Konzerten des Geschwister-Scholl-Gymnasiums am Donnerstag, d. 04.12.2014, und am Freitag, d. 05.12.2014, in der Aula der Schule zu hören. Unter dem Motto ‘Sounds of Christmas’ bereiten derzeit rund 300 Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen ein buntes musikalisches Programm vor, das neben traditionellen und besinnlichen Stücken vor allem moderne Weihnachtslieder enthält.


Ökumenischer Weihnachtsgottesdienst für die Oberstufe

Unser diesjähriger ökumenischer Weihnachtsgottesdienst setzte sich mit dem Thema „Rejected” auseinander und fand traditionell in der katholischen Kirche „St. Josef und Medardus” statt.


Badminton-Kreismeisterschaften Zwei Titel und ein Vize

Landessportfest der Schulen am 04. Dezember 2014


Tischtennis-Kreismeisterschaften WKII B-Jugend Jungen

Am Mittwoch, d. 05.11.2014, fanden erstmalig die Tischtennis-Kreismeisterschaften in der Sporthalle des Geschwister-Scholl-Gymnasiums statt. Die Mannschaft des Gymnasiums Letmathe hatte kurzfristig ihre Teilnahme abgesagt, sodass in der WK I die Tischtennisspieler des Heilig-Geist-Gymnasiums direkt den Heimweg antreten konnten und kampflos den Kreismeistertitel gewannen.


Interessante Einblicke

Studieninformationstag der Staberger Gymnasien am 11.11.2014


Informationstag für Grundschulen am GSG

LN v. 24.11.14 - Auf große Resonanz stieß der Infotag für Viertklässler am Geschwister- Scholl-Gymnaisum (GSG). Rund 400 Elter waren mit ihren Kindern gekommen, um die Schule kennenzulernen.


Fahrsicherheitstraining für Staberger Schülerinnen und Schüler

Am Donnerstag, d. 27.11.2014, und Dienstag, d. 09.12.2014, fanden zum wiederholten Mal polizeiliche PKW-Fahrtrainingstermine für junge Erwachsene auf einem speziellen Verkehrsübungsplatz im Sauerlandpark in Hemer statt.


Basketballturnier der Oberstufe

Bericht von Tom und Isabell



Wir stehen erst am Anfang

Tayfun (ZGL) und Dilara (GSG) sind neue Start-Stipendiaten


Hilfe auf dem Weg in den Beruf

Management-AG für Schülerinnen und Schüler der Lüdenscheider Gymnasien


Wechsel an Vorstandsspitze

LN v. 24.10.2014 - Auf ein sehr erfolgreiches Jahr blickt der Förderverein des Geschwister-Scholl-Gymnasiums zurück, der sich die Unterstützung der pädagogischen Arbeit zum Ziel gesetzt hat. Dies war das Resümee der Vollversammlung, die letztmalig von der Vorsitzenden Beate Hoffmeister geführt wurde. Diese verabschiedete sich aus der Führungsriege nach achtjähriger Tätigkeit. Zur neuen Vorsitzenden wurde Michaela Hoffmeister gewählt.


Platz 1 für Max Lukas beim Landeswettbewerb bio-logisch

Auch in diesem Jahr konnte sich der 14-jährige Schüler Max Lukas (9c) bei dem Schüler-Landeswettbewerb bio-logisch! mit einem hervorragenden 1.Platz von weiteren 1185 Einsendungen absetzen.


Schule und Uni - gleichzeitig

Jan-Phillip Graf ist Stipendiat des Arbeitgeber-Verbandes Ruhr-Lippe e. V. 2014


17 Lungentag - Was wir alles einatmen

Podiumsdiskussion im Kulturhaus Lüdenscheid


Themenwoche Individuelle Förderung KONKRET

Hospitationstag am Geschwister-Scholl-Gymnasium Lüdenscheid


Kreismeisterschaften im Fußball

Doppelspieltag mit unterschiedlichem Ausgang - WK III-Fußballer souverän eine Runde weiter


Ökumenischer Einschulungsgottesdienst für die Klassen 5

Der Gottesdienst stand unter dem Thema „Weltmeister”. Pfarrer Holger Reinhardt (Evangelische Versöhnungskirche) und Kaplan Vincent Graw (Katholische Gemeinde St. Josef und Medardus) haben gemeinsam durch den Gottesdienst geführt, Dimitri Grigoriev hat durch seine einfühlsame musikalische Begleitung zum Gelingen des Gottesdienstes beigetragen.


Einschulungscafe

Es war nicht klar, wer am ersten Schultag am Geschwister-Scholl-Gymnasium mehr Herzklopfen hatte: die kaffeetrinkenden Eltern der Neueingeschulten oder die Kinder in den noch fremden Klassenräumen. Klar war aber, dass das Cafeteria-Team mit einem reichen Frühstücksbuffet alles für die neuen Eltern vorbereitet hatte, um sich in lockerer und entspannter Atmosphäre kennenzulernen.


Verabschiedungen

Am Ende des Schuljahres 2013/14 verabschiedete das Lehrerkollegium des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Werner Daßler (Englisch, Philosophie) und Werner Knäbe (Biologie).


Bohemian Rhapsody in der Scholl-Aula

LN v. 16.06.14 - Ein pralles Programm hatte man sich am Geschwister-Scholl-Gymnasium für die musikalische Vorfreude auf die Ferien verordnet und damit die richtige Entscheidung getroffen: Frische Moderation, engagierte Solisten, Chöre und Instrumentalgruppen, dazu immer wieder kleine Glanzpunkte über den Abend verteilt.



Projektwoche 2014

Das Schuljahr 2013/14 klingt mit einer Projektwoche aus. Anstelle des regulären Unterrichts stehen in der Zeit vom 30. Juni bis 03. Juli 2014 die unten aufgeführten Projekte auf dem Stundenplan.


Literaturkursaufführung Frühlings Erwachen

LN v. 20.06.14 - Aus einem Guss: „Frühlings Erwachen”, ein Drama nach Frank Wedekind, hat der Literaturkurs der Staberger Gymnasien in der Aula des Geschwister-Scholl-Gymnasiums mit zum Teil fesselndem Spiel belebt. Der Balanceakt, ein gesellschaftskritisches wie zutiefst satirisches Stück, das der Autor „Eine Kindertragödie” nannte, glaubhaft und im Fluss umzusetzen, glückte.


Der Projektkurs Kunst gibt Einblicke in die Projektarbeit 2014

Als am Freitag, d. 13. Juni 2014, um 17 Uhr im Galeriegang zwischen Foyer und Cafeteria des Geschwister-Scholl-Gymnasiums die diesjährige Ausstellung mit Abschlussarbeiten des Projektkurses Kunst eröffnet wurde, konnte Schulleiterin Antje Malycha zahlreiche Gäste begrüßen, die Einblicke in die Projektarbeit  erhielten. Der Kurs unter der Leitung von Dagmar Krüger sollte Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit bieten, eine Mappe vorzubereiten, die die Grundlage für die Bewerbung künstlerischer Studienfächer ist.


Klassenfahrten der 6 Klassen an die Nordsee

Dieses Jahr ging es nach Borkum.


Ökumenischer Schuljahresabschlussgottesdienst

Der ökumenische Schuljahresabschlussgottesdienst der Staberger Gymnasien für die Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse, der EF und der Q1 stand unter dem Thema „abgrundtief”. Wie immer fand der Gottesdienst in der Aula des Geschwister-Scholl-Gymnasiums statt. Es ging um die Abgründigkeiten des menschlichen Lebens. Ein Anspiel bereitete die Predigt vor und veranschaulichte den Gedanken, dass auch in den schmerzhaften Tiefpunkten in unserem Leben Gott in Jesus seine heilende Gegenwart anbietet.


Ein spannender Schnuppertag im Ehrenamt

Schüler des Geschwister-Scholl-Gymnasiums besuchen das Deutsche Rote Kreuz, das Technische Hilfswerk und weitere Lüdenscheider Einrichtungen


Staberger Abiturienten haben ihre Mission erfüllt

LN v. 18.06.14 - „Ein Hoch auf uns” schallte es am Mittwoch lautstark durch den Rosengarten, als die Abiturienten der Staberger Gymnasien ausgelassen und fröhlich das Ende ihrer Schulzeit feierten. Nachdem sie alle Prüfungen über- und bestanden haben, dürfen sie sich nun auf einen neuen Lebensabschnitt freuen. Den Auftakt der Abiturfeierlichkeiten bildete traditionell der Abisturm auf den Schulhöfen.


Abiturgottesdienst

Am 25. Juni 2014 feierten die Abiturientinnen und Abiturienten der Staberger Gymnasien ihren Abiturgottesdienst in der Erlöserkirche. Schülerinnen und Schüler des Abiturjahrganges hatten den Gottesdienst vorbereitet und Simon Schöttler, einst selbst Abiturient am Staberg, eingeladen die Predigt zu halten. Zunächst wurde er vorgestellt, wobei deutlich wurde, dass er sich noch gut in die Situation der Anwesenden hineinfühlen konnte.


Experimentieren Sie, entdecken Sie Neues

LN v. 27.06.14 -Feierlich und stimmungsvoll verlief die Zeugnisverleihung für 160 Abiturienten der Staberger Gymnasien im Kulturhaus mit vielen Angehörigen und Freunden.


Abiball 2014

FOTOALBUM FEHLT Hier geht es zum Fotoalbum.


Lüdenscheider Schüler im Opernhaus vor imposanter Kulisse

LN v. 28.05.2014 - Und der Phönix hob ab und flog: Vor der imposanten Kulisse von rund 1000 Besuchern im Opernhaus Dortmund tanzten rund 50 Schülerinnen und Schüler aus Lüdenscheid und Halver zu Musik des englischen Komponisten John Rutter.


Handwerk zum Ausprobieren

LN v. 07.05.14 - Einmal mit einer Säge ein Stück Holz bearbeiten, Widerstände auf eine Platine löten oder Bohrungen in eine Metallplatte vornehmen – dies und vieles mehr stand gestern auf dem Stundenplan der Klasse 7a des Geschwister-Scholl-Gymnasiums.\ Im Rahmen des „Projekttages Handwerk” waren sie zu Gast am Berufskolleg für Technik, um typisch handwerkliche Berufe ganz praktisch kennen zu lernen.


GSG-Golf-Team startet bei den Westfalenmeisterschaften

Der Golfsport hat in den letzten Jahren einen stetigen Aufschwung genommen. Rund 20.000 Männer, Frauen und Kinder treten jedes Jahr einem der rund 700 Golfclubs in Deutschland bei. Über 600.000 Menschen in unserem Land haben inzwischen die “Faszination Golf” entdeckt!


Scholl-Kicker eine Klasse für sich

26. Schülerfußball-Stadtmeisterschaft


Klebeeffekt erwünscht

Projekttag Ehrenamt am Geschwister-Scholl-Gymnasium


Netzwerk Zukunftsschulen NRW

Das Geschwister-Scholl-Gymnasium Lüdenscheid wird Referenzschule im neuen Netzwerk ‘Zukunftsschulen NRW’


Rap meets HipHop

Eine gelungene Einstimmung in die Osterferien erlebte das Publikum am 9. April 2014 in der Scholl-Aula. Im Rahmen des bereits im dritten Jahr in Folge durchgeführten Kulturprojekts ‚Kultur und Schule’ mit Manuela Klüttermann von der Ballettschule Klüttermann stand ein Tanzabend an, an dem insgesamt 11 Gruppen das Thema ‚Rap meets HipHop’ tänzerisch interpretierten.


Jung trifft Alt im Johanniter-Stift

Scholl-Gymnasiasten besuchen Senioren und diskutieren mit ihnen über Lebensfragen


SV führt Schollschüler durch ein vereintes Europa

In diesem Schuljahr fanden die SV-Stunden zum Europatag am Geschwister-Scholl-Gymnasium für alle Schülerinnen und Schüler der 5. bis 8. Klassen statt. Hatte sich die SV im Vorjahr für die Oberstufe als Zielgruppe eines Europatags entschieden, so wagte sie sich nun an die Herausforderung heran, am Morgen des 29.04.2014 zwei Doppelstunden zum Thema Europa für 340 Schülerinnen und Schüler zu planen und durchzuführen.


Skifahrt der 9 Klassen

Klassenfahrt ins Zillertal vom 28.03. bis 05.04.2014


Känguru der Mathematik

Der 20. März 2013 stand ganz im Zeichen der Mathematik. Zum insgesamt

  1. Mal fand an diesem Tag der Mathematik-Wettbewerb “Känguru der Mathematik” statt, bei dem über 6 Millionen Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus über 50 Ländern an den Start gehen, darunter rund 250 Schülerinnen und Schüler unserer Schule.


Von Bäumen Poltern und Kulturfrauen

LN v. 28.03.14 - Die Forstverwaltung des Schlosses Neuenhof nahm ebenfalls am Girls’ Day des Bundesministeriums für Bildung und Forschung teil.


Scholl unter den besten 15 in Deutschland

Nominierung für den Deutschen Schulpreis 2014


Berufsberatung am Staberg

Bericht von Klaus (Q1/ZGL)


Individualaustausch mit Amiens 2014

Anna und Sophie, zwei Schülerinnen der Staberger Gymnasien, besuchten die Stadt Amiens im Rahmen eines Individualaustausches mit dem französischen Lycée La Hotoie. Sie lernten während ihres vierwöchigen Aufenthaltes die Unterschiede zwischen dem deutschen und dem französischen Schulsystem kennen und lebten dort in ihren französischen Gastfamilien.


Tour des Lebens Alkoholprävention

Bericht von Benni und Florian (9a)


Besuch der Lüdenscheider Schachtage 2014

Der Großmeister Sebastian Siebrecht und andere Schachtrainer von der Schach-Botschaft haben es im Rahmen der 2. Lüdenscheider Schachtage am Mittwoch, d. 19.02.2014, erneut geschafft, rund 50 Schülerinnen und Schülern des Geschwister-Scholl-Gymnasiums die „Faszination Schach” näher zu bringen. In Begleitung ihres Lehrers Stefan Glocke konnten die beiden Schülergruppen der 5. und 6. Klassen das Königsspiel an verschiedenen Stationen im Stern-Center erleben und selber ausprobieren.


HOCH-HINAUS

Schulinterne Vorausscheidung im Wettbewerb ‘Physik aktiv’


Basketballturnier der Oberstufe

Bericht von Nadia und Jana (Q2)


Landessportfest der Schulen im Badminton 201314

WK III Badminton-Team des GSG erreicht Platz 4 im Regierungsbezirk Arnsberg


Besuch der Uni Siegen und der Fachhochschule Südwestfalen

Exkursion der Schülerinnen und Schüler der Q2 der Staberger Gymnasien


Deutscher Schulpreis Scholl unter der Lupe

Jury lobt Offenheit und gute Förderung


Landessportbund fördert AG-Premiere Reitsport

LN v. 30.01.14 - Faszination Reitsport - mit Abschlusstest, Präsentation und Zertifikatsübergabe endete die Reitsport-AG mit zwölf Schülerinnen der Erprobungsstufe des Geschwister-Scholl-Gymnasiums in dieser Woche.


Dreiwöchiges Betriebspraktikum an der Universität Siegen

Bericht von Sophia und Lea (EF)