Die Beratungs- und Unterstützungsmaßnahmen umfassen die Erstberatung durch die Schulleitung, die schulische Unterstützung bei der Vorbereitung auf eine Vorversetzung am Ende der Jahrgangsstufe 9, den persönlichen Kontakt mit einer Beratungslehrkraft während des Auslandsaufenthalts und die Wiedereingliederung in die deutsche Schule.

Ausländische Gastschülerinnen und Gastschüler sind am Geschwister-Scholl-Gymnasium jederzeit willkommen, da wir es als kulturelle Bereicherung empfinden, Schülerinnen und Schüler aus anderen Kulturkreisen bei uns zu beherbergen.

Merkblatt zum Auslandsaufenthalt