Zurück

Zwischen Phänomenta und Altstadt

15 Schüler aus der englischen Grafschaft Norfolk zu Gast in Lüdenscheid. Partnerschaft zwischen "Scholl" und Methwold Highschool besteht schon zwölf Jahre

Lüdenscheider Nachrichten vom 29.09.2000

 

Die reizvolle Landschaft und den Humor der Engländer lobte die stellvertretende Bürgermeisterin am Mittwochmorgen.

Im Ratssaal begrüßte Ursula Meyer Schüler des Geschwister-Scholl-Gymnasiums und ihre Austauschschüler aus der englischen Grafschaft Norfolk. Noch bis Samstag leben die 15 Schüler in ihren deutschen Gastfamilien, nehmen am Unterricht der Klassen 9 und 10 des Geschwister-Scholl-Gymnasiums teil und lernen Lüdenscheid und Umgebung kennen.

Bisher stand ein Ausflug ins Phantasialand an, ein Gang durch die Altstadt fand statt, die Phänomenta wurde besichtigt, und weiter ging's im Programm mit Ausflügen nach Köln und Königswinter.

Heute stattet die Gruppe der Firma ERCO einen Besuch ab. Ein großes Kennenlernen zwischen den Schülern war von Anfang an nicht mehr nötig, da die Lüdenscheider schon im Juni in der Grafschaft Norfolk zu Gast gewesen sind.

Die Partnerschaft zwischen dem "Scholl" und der Methwold Highschool besteht bereits seit zwölf Jahren, so dass die Organisatoren, der deutsche Lehrer Werner Daßler und der Engländer David Allen, schon ein eingespieltes Team sind.