Bürgermeister begrüßt Schüler aus Saint-Quentin Frankreich


LN v. 02.12.16 - Die Schulpartnerschaft zwischen den Staberger Gymnasien und dem Lycée und Collège Henri Martin im französischen Saint-Quentin besteht inzwischen seit 37 Jahren.

Seit Mittwoch sind 25 Austauschschüler im Alter von 12 bis 16 Jahren in Lüdenscheid zu Gast. Sie bleiben bis zum 7. Dezember und werden am Deutsch- und Französischunterricht der Gymnasien teilnehmen sowie Lüdenscheid bei einer Stadtrallye und einer Partie Schlittschuhlaufen auf der Eisbahn kennenlernen. Auf dem Programm steht außerdem ein Besuch des Paderborner Weihnachtsmarktes. Gestern begrüßte Bürgermeister Dieter Dzewas die Gruppe im Ratssaal und lobte die langjährige Beziehung zwischen den Schulen. Er betonte, dass die Mehrsprachigkeit beruflich und menschlich Türen öffnen könnte.