Lernpaten für Hochbegabte


Ansprechpartner: Frau Achenbach-Nassauer

Um hochbegabten Kindern und Jugendlichen ein optimales Lernumfeld zu bieten, stellen wir unseren Schülerinnen und Schülern bei Bedarf Lernpaten zur Seite, die sie bei der Verbesserung ihrer kommunikativen und sozialen Kompetenzen unterstützen und ihnen Möglichkeiten zur Selbstreflexion aufzeigen.

Die Lernpaten sind für das Kind immer ansprechbar und bieten Hilfestellungen und Möglichkeiten der Weiterentwicklung. Im Team erarbeiten sie gemeinsame Projekte oder bereiten die Teilnahme an Wettbewerben oder Akademien vor,

Die älteren Patenschülerinnen und -schüler werden vor Beginn der Patenschaften in drei Modulen ausbildet, die die Inhalte Kommunikation und Gesprächsregeln, Denkstrategien sowie Streitschlichtung umfassen. Im Anschluss an die Ausbildung übernehmen die Lernpatinnen und -paten die individuelle Betreuung der ihnen anvertrauten jüngeren Schülerinnen und Schüler.