Besuch im Fitnessstudio


Für insgesamt vier Doppelstunden tauschten die Schülerinnen und Schüler des Grundkurses Fitness/ Tanz die Sporthalle gegen das Fitnessstudio.

Steffen Levin und sein Team der Fitness Factory boten ein vielfältiges Angebot, das die Schülerinnen und Schüler nicht nur ins Schwitzen brachte, sondern auch gesundheitliche sowie trainingswissenschaftliche Aspekte beinhaltete. So erhielten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Einblicke in den Rehasport, die Möglichkeit an Fitnessgeräten individuell zu trainieren sowie an Kursen wie Power Dumbell oder Functional Workout teilzunehmen. Leitgedanke von Inhaber Levin sowie der Rehasportleiterin Sylvia ist es vor allem junge Menschen für den Sport zu begeistern und dabei gesundheitsbewußt vorzugehen. Unkontrolliertes und falsches Training führt nicht selten zu Schädigungen und lässt das Training zur Qual werden. Je nach individuellem Trainingsziel sowie orthopädischen Problematiken bekamen die Schülerinnen und Schüler zahlreiche Tipps von den Experten.