Abi 1969 - Wiedersehen nach 50 Jahren


Am Samstag, d. 31.08.2019, feierte der Abiturjahrgang 1969 aus Anlass des 50jährigen Abiturs ein fröhliches Wiedersehen. Die ehemaligen Schülerinnen des Geschwister-Scholl-Gymnasiums, die als einer der ersten Jahrgänge das neu errichtete Gebäude an der Hochstraße bezogen hatten, konnten sich ein Bild davon machen, wie sich die Schule seitdem - nicht nur äußerlich - verändert hat.

Beim Rundgang durch das Schulgebäude wurden viele Erinnerungen wach: an gemeinsame Unterrichtsstunden, an ehemalige Lehrkräfte und natürlich auch an die mündlichen Abiturprüfungen, die in der Aula vor dem versammelten Lehrerkollegium abzulegen waren. Zum Abschluss eines gelungenen Nachmittags konnten die zehn Damen neben vielen Eindrücken auch ihre Abiturklausuren mit nach Hause nehmen.