GSG-Badminton-Team wird Regierungsbezirksmeister!


Am Mittwoch, den 05.02.2020, fanden in Meschede die Regierungsbezirksmeisterschaften der WK II im Badminton statt. Auch das Team des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Lüdenscheid hatte sich für diesen Wettbewerb qualifiziert.

In spannenden Duellen spielten die Mädchen und Jungen in Einzel-, Doppel- und Mixed-Wettbewerben um die Badmintonkrone im Regierungsbezirk Arnsberg. Dabei galt es gegen das Gymnasium Eickel, das Mallinckrodt-Gymnasium aus Dortmund und das Gymnasium der Benediktiner aus Meschede zu bestehen.

Zu Beginn des Turniers mussten die Schollis zunächst gegen das Gymnasium Eickel antreten. Diese Paarung gewann das Schollteam mit 5:2 Spielen. Anschließend wurden auch die Gastgeber des Gymnasiums der Benediktiner aus Meschede mit 6:1 bezwungen. Auch das Mallinckrodt-Gymnasium aus Dortmund gewann seine beiden ersten Wettbewerbe, so dass die finale Entscheidung zwischen dem Geschwister-Scholl-Gymnasium und dem Mallinckrodt-Gymnasium ausgespielt werden musste. In abermals spannenden und hochklassigen Spielen sicherten sich die Spielerinnen und Spieler des Geschwister-Scholl-Gymnasiums dann mit 5:2 den Titel des Regierungsbezirksmeisters. Damit qualifizierte sich das Scholl-Team auch für die Teilnahme an der Landesmeisterschaft im Badminton am 11.3.2020 in Bonn.

Ein großes Dankeschön für euer Engagement und unsere herzlichen Glückwünsche zu diesem tollen Erfolg gehen an Veronika, Miriam, Lauren, Carolin, Moritz, Jannik, Johann und Trainer Uwe Wolff.

Ein Dankeschön geht auch an die verantwortlichen und durchführenden Lehrkräfte des gastgebenden Gymnasiums der Benediktiner und an Hendrik Schwarz, der unser Team nach Bonn begleitet hat.