Ausbildungs- und Prüfungsordnung für die gymnasiale Oberstufe (siehe Dokumente)

Informationen zur Laufbahn in der gymnasialen Oberstufe

Informationsbroschüre zur gymnasialen Oberstufe (siehe Dokumente)

Wahlinformationen der Staberger Gymnasien für die Einführungsphase (siehe Dokumente)

Informationen zu den Wahlen für den Abiturjahrgang 2024 (siehe Dokumente)

Laufbahnberatungs- und Planungstool für die Oberstufe (LuPO) (nur für Windows)

Formular für Ab- und Umwahlen (siehe Dokumente)

Entschuldigungsverfahren für Fehlstunden in der Sek. II (siehe Dokumente)

Formblatt "Fehlstundenübersicht" (siehe Dokumente)

Formblatt "Längere Fehlzeiten" (siehe Dokumente)

Formblatt "Beurlaubungsantrag" (siehe Dokumente)

Fächerangebot in der EF

Aufgabenfeld IDeutsch, Englisch, Französisch (n/f), Lateinisch (f), Italienisch (n/f), Spanisch (n), Kunst, Musik
Aufgabenfeld IIGeschichte, Erdkunde, Philosophie, Sozialwissenschaften, Erziehungswissenschaft
Aufgabenfeld IIIMathematik, Physik, Chemie, Biologie
Weitere FächerEv. Religionslehre, Kath. Religionslehre, Sport
VertiefungskurseDeutsch, Englisch, Mathematik

Klausuren

Die aktuellen Klausurenpläne für die Einführungsphase sind am Stufenbrett und über das Lernmanagementsystem LOGINEO NRW LMS veröffentlicht.

Abschlüsse und Berechtigungen

Übersicht über die am Gymnasium erreichbaren Abschlüsse und Berechtigungen (siehe Dokumente)

Erwerb des Mittleren Schulabschlusses (siehe Dokumente)

Erwerb eines dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Abschlusses (siehe Dokumente)

Erwerb des Latinums (siehe Dokumente)

Versetzung in die Qualifikationsphase

Grundlage der Versetzungsentscheidung sind die Leistungen in den neun Kursen des Pflichtbereichs gemäß APO-GOSt § 8 Abs. 2 und in einem Kurs des Wahlbereichs gemäß APO-GOSt § 8 Abs. 4, die im zweiten Halbjahr der Einführungsphase seit der letzten Zeugniserteilung erbracht wurden (APO-GOSt § 9 (3)).

Die Versetzung wird ausgesprochen, wenn in den zehn versetzungswirksamen Kursen ausreichende oder bessere Leistungen erzielt wurden. Versetzt wird auch, wer in nicht mehr als einem der versetzungswirksamen Kurse mangelhafte und in den übrigen Kursen mindestens ausreichende Leistungen erbracht hat. Mangelhafte Leistungen in einem der fächer Deutsch, Mathematik und der fortgeführten Fremdsprache gemäß APO-GOSt § 8 Abs. 2 Satz 1 müssen durch eine mindestens befriedigende Leistung in einem anderen Fach dieser Fächergruppe ausgeglichen werden. In allen anderen Fällen ist eine Versetzung nicht möglich (APO-GOSt §9 (4)).

Nachprüfungen am Ende der Einführungsphase (siehe Dokumente)

Ausbildungs- und Prüfungsordnung für die gymnasiale Oberstufe
Informationsbroschüre zur gymnasialen Oberstufe
Wahlinformationen der Staberger Gymnasien für die Einführungsphase
Informationen zu den Wahlen für den Abiturjahrgang 2024
Formular für Ab- und Umwahlen
Entschuldigungsverfahren für Fehlstunden in der Sek. II
Formblatt "Fehlstundenübersicht"
Formblatt "Längere Fehlzeiten"
Formblatt "Beurlaubungsantrag"
Übersicht über die am Gymnasium erreichbaren Abschlüsse und Berechtigungen
Erwerb des Mittleren Schulabschlusses
Erwerb eines dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Abschlusses
Erwerb des Latinums
Nachprüfungen am Ende der Einführungsphase